Bynocs

Amblyopie bei Kindern

Etwa 4% der Kinder weltweit sind von trägen Augen betroffen.
Tatsächlich kann es bei vielen Kindern zu Amblyopie kommen
zugrunde liegende binokulare Sehbehinderung und Lernbehinderungen.

Überblick

Schwachsichtigkeit oder Amblyopie bei Kindern ist eine neurologische Entwicklungsstörung, die sich typischerweise vor dem 8. Lebensjahr manifestiert.

Das Kind erfährt eine verminderte Sehkraft auf einem oder beiden Augen, da das binokulare Sehen beeinträchtigt ist. Als Folge davon entwickelt er eine Sehschwäche, die nicht nur mit Brillengläsern korrigiert werden kann.

Etwa 4% der Kinder weltweit sind von trägen Augen betroffen. Tatsächlich leiden viele Kinder, denen eine Lernbehinderung zugeschrieben wird, unter einer zugrundeliegenden Beeinträchtigung des binokularen Sehens. Sie haben Schwierigkeiten beim Verstehen, beim Kopieren von der Tafel oder am Bildschirm und haben eine langsame Auge-Hand-Koordination. Das Erkennen und Lösen des zugrunde liegenden Problems ist die einzige Möglichkeit, ihre akademischen Leistungen zu verbessern.

Was verursacht Amblyopie bei Kindern?

Das menschliche Gehirn interpretiert überlappende Bilder, die von beiden Augen kommen, zu einem klaren Bild. Wenn jedoch beide Augen nicht perfekt ausgerichtet sind oder unterschiedliche Brillenzahlen haben, werden die von ihnen erzeugten Bilder nicht synchronisiert und das Gehirn ist bei der Verarbeitung der Bilder oder Eingaben verwirrt. Als Reaktion darauf unterdrückt das Gehirn das Bild mit schlechter Qualität, was zur Unterdrückung führt. Unterdrückung bedeutet im Wesentlichen, dass das Gehirn die visuellen Signale eines Auges, typischerweise des schwächeren Auges, ignoriert. Dies ist die Hauptursache für Amblyopie bei Kindern und Erwachsenen.

Es gibt jedoch verschiedene Erkrankungen, die bei kleinen Kindern Amblyopie auslösen können, darunter:

 Fehlausrichtung der Augen aufgrund eines Muskelungleichgewichts 

Unterschiedliche Brillenzahlen in beiden Augen führen zu einer Verzerrung der Bildqualität beider Augen

Angeborener Katarakt

Trübung der Linse bei einem Säugling

Exklusives Niveau

Übermäßige unbehandelte Myopie (Kurzsichtigkeit) oder Hypermetropie (Weitsichtigkeit) in beiden Augen

Was sind die Symptome einer Amblyopie bei Kindern?

Im Folgenden sind die typischsten Anzeichen und Symptome eines trägen Auges aufgeführt:

  • Schielen
  • Kopfschmerzen oder Müdigkeit
  • Ein Auge quetschen (besonders bei hellem Sonnenlicht)
  • Kind klagt über schlechte Tiefenwahrnehmung und peripheres Sehen
  • Weit entfernte Objekte können nicht klar gesehen werden
  • Das Auge dreht sich nach innen, außen oder oben
  • Schwierigkeiten, sich auf Objekte zu konzentrieren

Amblyopiebehandlung bei Kindern

Unbehandelt kann sich die Sehschwäche verschlimmern und zu einer dauerhaften Sehbehinderung führen. Daher zielt die Behandlung darauf ab, das Sehvermögen des trägen Auges so früh wie möglich zu verbessern und dadurch das binokulare Sehen zu optimieren.

Bei herkömmlichen Methoden wie Augenpflastern oder Augentropfen kommt es jedoch in der Regel zu Rückfällen und es kann auch Jahre dauern, bis wirksame, optimale Ergebnisse erzielt werden. Eine Operation wegen Amblyopie wird nur dann empfohlen, wenn das Kind neben Amblyopie auch Katarakt oder Schielen hat.

Unsere Bynocs AmblyGo-Therapie ist eine revolutionäre Technologie des neuen Zeitalters, die sich als die ultimative Behandlung für Amblyopie bei Kindern erweist.

AmblyGo-Software für die Behandlung träger Augen

Bynocs basiert auf der dichoptischen Sehtherapie, bei der beide Augen kontrastangepasste Bilder betrachten, um die Augenkoordination zu verbessern. Die Idee hinter dieser digitalen Behandlung besteht darin, das Gehirn darauf zu trainieren, die unterdrückten Eingaben des trägen Auges wahrzunehmen, und schließlich zu einem ausgeglichenen, einstimmigen binokularen Sehen zu führen.

Behandeln Sie die Lazy-Eye-Erkrankung Ihres Kindes mit der neuesten innovativen Amblyopie-Therapiesoftware in 3 einfachen Schritten:

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für einen Online-Eignungstest an. Dazu müssen Sie ein auf der Website verfügbares Online-Formular ausfüllen.

Diagnose

Wenn Sie berechtigt sind, hilft Ihnen unser Team dabei, die nächstgelegene Bynocs-Klinik zu kontaktieren, um eine vollständige Augenuntersuchung und Behandlungsplanung für Ihr Kind durchzuführen.

Behandlung

Nehmen Sie an persönlichen Sitzungen des AmblyGo-Programms mit Ihrem Augenarzt teil, entweder in der Klinik oder online von zu Hause aus, 30 Minuten pro Tag, etwa 6 Wochen lang.

Wie es funktioniert

So bereiten Sie sich auf die Behandlung zu Hause vor

Um an diesen Therapiesitzungen teilnehmen zu können, müssen Sie lediglich Folgendes mitbringen:

Laptop für Videoanrufe

Stabile Internetverbindung

Spezialisierte Bynocs 3D-Brille

AlmblyGo kann auch Kindern helfen, die sich einer Amblyopieoperation unterziehen, um einen Sehverlust zu verhindern. Es kann als unterstützende Behandlung für eine wirksame Genesung verschrieben werden und hilft ihnen dabei, wieder ein besser ausgerichtetes Sehvermögen zu erlangen.

Ergebnisse der AmblyGo-Therapie

Patienten berichteten von einer Verbesserung der Sehsymptome um 80% bis 90% nach nur sechs Wochen der Anwendung von Bynocs AmblyGo!

Warum sollten Sie Bynocs für die Amblyopiebehandlung bei Kindern wählen?

Wir bieten einfache, aber fortschrittliche Augentherapiemethoden an, die nur minimale Ausrüstung erfordern. Jede Augenklinik, die sich bei Bynocs angemeldet hat, kann problemlos erste Untersuchungen durchführen. Die Therapiesitzungen können bequem zu Hause oder in der Augenklinik durchgeführt werden. Darüber hinaus werden diese äußerst fortschrittlichen, technologiebasierten Therapiesitzungen ausschließlich mit der Unterstützung eines Fachmanns durchgeführt, der Ihnen jederzeit zur Verfügung steht. Nutzen Sie also die Vorteile unserer neuesten innovativen Amblyopie-Therapiesoftware, um Ihrem Kind dabei zu helfen, die Kontrolle über sein Sehvermögen zurückzugewinnen.

Behandlung von Amblyopie (träge Augen).

Das Tragen von Augenklappen zur Amblyopie-Therapie ist als Kind irritierend und als Erwachsener peinlich. Und eine träge Augenbehandlung hält Monate oder Jahre an, ohne dass es zu einer dauerhaften Heilung kommt.

Bynocs-Prozess

5-Schritte-Prozess